Antrag 4/I/2019 Begrenzung von Managergehältern

AntragstellerInnen:

SPD-OV Rangsdorf

Der Unterbezirksparteitag möge beschließen:

Der Landesparteitag möge beschließen:

Der Bundesparteitag möge beschließen:

Begrenzung von Managergehältern

Extrem hohe Managergehälter müssen begrenzt werden. Das Grundgehalt soll in einem angemessenen Verhältnis zum Einkommen der Mitarbeiter stehen. Boni sollen sich nur zu einem kleineren Teil an dem Jahresergebnis, ansonsten am längerfristigen Unternehmensergebnis orientieren. Die Boni sollen das Grundgehalt nicht überschreiten dürfen und bei einem Rückgang von Beschäftigung bzw. Lohnsummen deutlich begrenzt werden.

Begründung:

Unmäßig hohe Managergehälter, Boni und Abfindungen stehen oft in keinem Verhältnis zur Leistung und zu den Einkommen der Mitarbeiter. dies gefährdet den sozialen Frieden.

Empfehlung der Antragskommission:

PDF

Download (pdf)